Laufsteg: Außergewöhnliche Designs

Wir berichteten gerade erst von den aktuellen Trends der Laufstege aus dem 1. Quartal 2020, und ob nun auf Pariser Fashion Week oder bei der London College of Fashion, besonders auffällig ist dieses Jahr der Hang der Designer und Labels zum Thema Latex. Doch auch 2019 konnte man außergewöhnliche Ideen beobachten – und zwar mit Hilfe riesengroßer Latexballons.

Inspirationsquelle Latex: Central Saint Martens College of Art and Design

Dabei tat sich im letzten Sommer besonders der Student Fredrik Tjærandsen hervor. Bei der Abschlusspräsentation seines Studiums nutzte er das Material Latex ausgiebig und schuff damit Blow-Up-Designs, die man getrost als kreativ bis gewagt bezeichnen kann. Und ähnlich wie wir schon bei den Kreationen von Designer Harikrishnan die Alltagstauglichkeit anzweifeln konnten, lassen sich auch die Modevisionen von Fredrik Tjærandsen bisher noch nicht in den Stores dieser Welt finden.


Höchstwahrscheinlich ist dies aber auch gar nicht die Intention des Studenten gewesen, vielmehr sollten die Designs viele Blicke auf sich ziehen. Und das ist ihm gelungen: Schon kurze Zeit nach seiner Abschlusspräsentation stiegen die Follower-Zahlen auf seinem Instagram-Account von knapp 7.000 auf über 70.000! Ein großartiger Erfolg für den jungen Künstler.

Aber der Erfolge nicht genug: Ganz nebenbei bescherten ihm seine Kreationen dann auch noch den L’Oreal Professional Young Talent Award. Und wer nun mehr über Ihn erfahren möchte, kann ihm gerne hier auf Instagram folgen:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Allen anderen wünschen wir einfach viel Spaß mit dem Video 🙂

Post a Comment